1. #1
    Pandaren Monk Serpent's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Denmark
    Posts
    1,865

    LF german speaker: need help correcting a *very* short text

    Note: it's supposed to all be in past tense. Also, don't laugh.

    Letzten Februar ging ich mit meinem Vater nach Frankreich um ski zu fahren. Das Flugzeug das wir nahmen hob ab um sieben Uhr so wir musten früh aufstehen. Wir bleibten in einem kleines Stadt namens Val d'Isere in einem kleines Haus das wir leihten von einem Kollegen meines Vaters.
    Wir fuhren sieben Tagen nacheinander Ski in das Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Wann wir nach Hause fuhren nahmen wir den TGV nördlich von Frankreich statt das Flugzeug.
    Fahren mit den TGV ist eine Erfahrung ich wirde nieh vergessen und auch meine Urlaub nicht.

    Hopefully it's coherent enough for you to guess what it's supposed to mean. I did my best.

    I'd be forever grateful if someone accepted this challenge.
    Cheers! ^^
    Last edited by Serpent; 2012-09-19 at 12:12 AM.

  2. #2
    The Patient Sharde's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Germany
    Posts
    311
    Letzten Februar ging ich mit meinem Vater nach Frankreich um ski zu fahren. Das Flugzeug das wir nahmen hob um sieben Uhr ab, also mussten wir früh aufstehen. Wir blieben in einer kleinen Stadt namens Val d'Isere in einem kleinen Haus, dass wir uns von einem Kollegen meines Vaters ausgeliehen haben.
    Wir fuhren sieben Tagen nacheinander Ski im Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Als wir nach Hause fuhren nahmen wir den TGV nördlich von Frankreich statt des Flugzeuges. Mein Urlaub und die Fahrt mit dem TGV waren eine Erfahrung welche ich nie vergessen werde.
    should work i think.

  3. #3
    ich = I ?

    Do i win a medal?

  4. #4
    Nearly perfect, good job. Some small grammar/text corrections:

    Letzten Februar ging ich mit meinem Vater nach Frankreich, um Ski zu fahren. Das Flugzeug, das wir nahmen, hob um sieben Uhr ab, deshalb mussten wir früh aufstehen. Wir blieben in einer kleinen Stadt namens Val d'Isere in einem kleinen Haus, das wir von einem Kollegen meines Vaters geliehen haben.
    Wir fuhren sieben Tagen nacheinander Ski in dem Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Als wir nach Hause fuhren, nahmen wir den TGV nördlich von Frankreich statt dem Flugzeug. (<--- North of France... is that right?)
    Mit den TGV zu fahren ist eine Erfahrung, die ich nie vergessen werden - und auch meinen Urlaub nicht.
    Last edited by naranha; 2012-09-19 at 09:19 AM.

  5. #5
    The Patient
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Far away from home
    Posts
    299
    Some additional corrections how I would say it. However, if you are not in an expert class, it is fine how naranha corrected it. Let me further mention that for example in the southern parts of Germany and also in Austria, people like to skip Mitvergangenheit and always stick with Vergangenheit. I couldn't even tell you the official difference, I just know that i should not do that in French

    - General: I'm a big mess on commas, because I always make far too much. Unfortunately, you make even more than I would

    - ging ... nach Frankreich: This usually means you moved there to live permanently in France (this only applies in combination with Countries). However this is a tough one and you won't even find this meaning easily in the dictionary. You drive to France (fuhren ... nach Frankreich), you fly to France (flogen ... nach Frankreich), but if you "go there" in German you usually stay longer. I changed it to "war". So you were in France for skiing.

    - Haus ... geliehen: Well, you usually don't say you borrowed a house in German. Maybe because you cannot take it with you, but it's simply not the way you say it. You either rent it (mieten), which is not the case here or you stay in the house that belongs to someone else. I corrected it in a way that he borrows it to you, that sounds at least not that strange to me. I personally would use "borgen" if it's for free, "leihen" if it is not and "mieten" for renting houses or flats. But that could be my Austrian dialect too, because "Ich leih mir mal deinen Taschenrechner" would be fine too.

    - ein Kollege, der Kollege could implicate he has only one college if you are picky.

    - Nacheinander means "one after the other". Rather than "hintereinander" I would say "durchgehend", but that might be officially incorrect since you stopped at night. I guess this is for school, so your Teacher won't know every phrase a native speaker would use.

    - TGV: Naranha already mentioned it: Val d'Isere is in the south. Did you really take the northern one? Furthermore: "nördlich von" means northern from. Nördlich von Frankreich liegt England, Irland oder auch ein Haufen Wasser.

    - last sentence: werde statt werden.

    So in the end my result is:

    Letzten Februar war ich mit meinem Vater in Frankreich, um ski zu fahren. Unser Flugzeug hob um sieben Uhr ab, deshalb mussten wir früh aufstehen. Wir wohnten in einer kleinen Stadt namens Val d'Isere in einem kleinen Haus, das uns ein Kollege meines Vaters geborgt hatte.
    Wir fuhren sieben Tage hintereinander Ski im Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Als wir nach Hause fuhren, nahmen wir den TGV im nördlichen Frankreich statt dem Flugzeug. Mit den TGV zu fahren ist eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde - und auch meinen Urlaub nicht.

    How I personally would say it (note I'm Austrian, not German. Sometimes we say things differently):

    Letzten Februar war ich mit meinem Vater skifahren in Frankreich. Unser Flugzeug ging bereits um sieben Uhr, daher mussten wir früh aufstehen. Wir haben in einem kleinen Ort namens Val d'Isere gewohnt, in einem kleinen Haus, das dem Kollegen meines Vaters gehört. Wir sind sieben Tage durchgehend Ski gefahren in der Gegend um Val d'isere und Tigne. Als wir heimfuhren, nahmen wir statt dem Flugzeug den TGV im Norden von Frankreich. Mit dem TGV zu fahren ist eine Erfahrung die ich nie vergessen werde, genausowenig wie meinen Urlaub.

    I guess you see my switches from Mitvergangenheit und Vergangenheit that do not really follow a system. I guess your teacher would kill you for that if he is not a native speaker and tries to follow rules (at least my English teachers always did that). If you said it entirely in Vergangenheit I wouldn't even wonder a tiny bit, that's just how I felt when typing it.
    Last edited by Annu; 2012-09-19 at 11:59 AM.

  6. #6
    @annu:

    really? 7 days nonstop skiing?

    mir gefällt "wir fuhren sieben tage hintereinander ski" da schon besser

    OT: not to bad, if one understood german he´d definitly understand what you´re writing about
    secretly gay

    Quote Originally Posted by Mayhem View Post
    and i will be remembered forever as the pants hat glove shoes naked guy from vienna

  7. #7
    Stood in the Fire
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Germany (near Hamburg)
    Posts
    345
    Quote Originally Posted by DanielBrems View Post
    Note: it's supposed to all be in past tense. Also, don't laugh.

    Letzten Februar ging ich mit meinem Vater nach Frankreich um ski zu fahren. Das Flugzeug das wir nahmen hob ab um sieben Uhr so wir musten früh aufstehen. Wir bleibten in einem kleines Stadt namens Val d'Isere in einem kleines Haus das wir leihten von einem Kollegen meines Vaters.
    Wir fuhren sieben Tagen nacheinander Ski in das Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Wann wir nach Hause fuhren nahmen wir den TGV nördlich von Frankreich statt das Flugzeug.
    Fahren mit den TGV ist eine Erfahrung ich wirde nieh vergessen und auch meine Urlaub nicht.

    Hopefully it's coherent enough for you to guess what it's supposed to mean. I did my best.

    I'd be forever grateful if someone accepted this challenge.
    Cheers! ^^
    "Letzten Februar fuhr ich mit meinem Vater zum Ski fahren nach Frankreich. Da unser Flugzeug schon um sieben Uhr startete, mussten wir früh aufstehen. Wir wohnten in einem kleinen Ferienhaus in der Kleinstadt Val d'Isere, welches uns ein Kollege meines Vaters überließ.
    Nachdem wir sieben Tage lang Ski in der Gegend um Val d'Isere und Tigne Ski fuhren, nahmen wir für die Heimreise statt dem Flugzeug den TGV nach Norden.
    Der Urlaub und die Fahrt mit dem TGV waren ein unvergessliches Erlebnis."

    I assume you mean that by "nördlich von frankreich", otherwise it wouldn't make much sense geografically^^
    I also changed some of the sentences, to make it less clumsy.

    All in all it was already ok. But for a native speaker it sounds as if someone from Elementary school wrote that. (No offense intended, German is a tough language to learn) Especially the last sentence is really typical for such a "holiday essay" of a young pupil. It really reminded me of our "Wochenendgeschichtensammlung" we had to do for school xD

  8. #8
    google translate has this
    Last February, I went with my father to France to go to ski. The plane we took picked up at seven clock musten we get up early. We bleibten in a small town called Val d'Isere in a small house that we leihten by a colleague of my father.
    We drove seven days in succession in the ski area of Val d'Isere and Tigne. When we returned home we took the TGV north of France instead of the plane.
    Take the TGV is an experience I remember is articulated Nieh and also not my holiday.

  9. #9
    all the suggested answers should do it but i would stick to jogojins version. if he is right about the "TGV to the north" part, his wording is nearly perfect and elegant.

  10. #10
    Pandaren Monk Serpent's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Denmark
    Posts
    1,865
    Quote Originally Posted by Jogojin View Post

    I assume you mean that by "nördlich von frankreich", otherwise it wouldn't make much sense geografically^^
    To clarify: we took the the TGV to the northern part of france, and then we flew home from there (I live in Denmark). How would that translate? Other than that: thank you very much. :-)

  11. #11
    Stood in the Fire
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Germany (near Hamburg)
    Posts
    345
    Quote Originally Posted by DanielBrems View Post
    To clarify: we took the the TGV to the northern part of france, and then we flew home from there (I live in Denmark). How would that translate? Other than that: thank you very much. :-)
    "Letzten Februar fuhr ich mit meinem Vater zum Ski fahren nach Frankreich. Da unser Flugzeug schon um sieben Uhr startete, mussten wir früh aufstehen. Wir wohnten in einem kleinen Ferienhaus in der Kleinstadt Val d'Isere, welches uns ein Kollege meines Vaters überließ.
    So konnten wir sieben Tage lang in der Gegend um Val d'Isere und Tigne Ski fahren. Für die Heimreise fuhren wir erst mit dem TGV in den Norden Frankreichs, um von dort aus nach Hause zu fliegen. Der Urlaub und die Fahrt mit dem TGV waren ein unvergessliches Erlebnis."

    Then this should do. I bet you froze your asses off this February^^

    And build some mistakes into it^^
    The problem is, that the teacher may notice, that the text is not from you, if the language is "too good".
    Last edited by Jogojin; 2012-09-19 at 02:35 PM.

  12. #12
    Pandaren Monk Serpent's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Denmark
    Posts
    1,865
    Quote Originally Posted by Jogojin View Post
    "Letzten Februar fuhr ich mit meinem Vater zum Ski fahren nach Frankreich. Da unser Flugzeug schon um sieben Uhr startete, mussten wir früh aufstehen. Wir wohnten in einem kleinen Ferienhaus in der Kleinstadt Val d'Isere, welches uns ein Kollege meines Vaters überließ.
    So konnten wir sieben Tage lang in der Gegend um Val d'Isere und Tigne Ski fahren. Für die Heimreise fuhren wir erst mit dem TGV in den Norden Frankreichs, um von dort aus nach Hause zu fliegen. Der Urlaub und die Fahrt mit dem TGV waren ein unvergessliches Erlebnis."

    Then this should do. I bet you froze your asses off this February^^

    And build some mistakes into it^^
    The problem is, that the teacher may notice, that the text is not from you, if the language is "too good".
    Not exactly - in fact, it was above freezing point most of the time we were there, both in the valley and quite a bit up in the mountains. :P And yet again, thanks!

    ---------- Post added 2012-09-19 at 02:57 PM ----------

    Hmm, actually I think I'll add this temperature stuff in, otherwise it'll be a bit on the short end. How would this work?

    Letzten Februar fuhr ich mit meinem Vater zum Ski fahren nach Frankreich. Da unser Flugzeug schon um sieben Uhr startete, mussten wir früh aufstehen. Wir wohnten in einem kleinen Ferienhaus in der Kleinstadt Val d'Isere, welches uns ein Kollege meines Vaters überließ.
    So konnten wir sieben Tage lang in der Gegend um Val d'Isere und Tignes Ski fahren. Das Wetter war trotzdem sehr heiß, und es war mehr als 5 Grad warm einige Tage (in dem Tal wo Val d’Isere liegt und in den Berge). Für die Heimreise fuhren wir erst mit dem TGV in den Norden Frankreichs, um von dort aus nach Hause zu fliegen. Der Urlaub und die Fahrt mit dem TGV waren ein unvergessliches Erlebnis.
    Last edited by Serpent; 2012-09-19 at 04:47 PM.

  13. #13
    The Patient
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Far away from home
    Posts
    299
    ... und es hatte einige Tage mehr als 5 Grad (im Tal von Val d'Isere und in den Bergen).

    Good Hint: Always remove all commas before "und" and "oder" and you can never be wrong. They are never mandatory but sometimes forbidden.

    @Mayhem: Hihi, you are right, but in my region you would say it that way for being on the slopes all days without half or full day breaks (= you are a little crazy and must not miss any minute the lifts are open )

  14. #14
    Pandaren Monk Serpent's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Denmark
    Posts
    1,865
    But the "Das Wetter war trotzdem sehr heiß" is alright? Even trotzdem ("though")? o_O

  15. #15
    I could be wrong but if it's homework and it's too perfect, it will raise an eyebrow from your tutor unless you normally present flawless german homework as spoken by a native ^^

  16. #16
    Legendary! Reg's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Manhattan
    Posts
    6,985
    I am a doughnut.

  17. #17
    Stood in the Fire
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Germany (near Hamburg)
    Posts
    345
    I wouldn't call it "heiß" ^^

    You would say "mild" instead.

    "Heißes Wetter" would be 30°C and more :-)

    I guess it was the end of February then :-P. If I remember it right even Paris had a week of temperatures below zero.
    In Hamburg we hit -20°C one night. And it was possible to go on the ice of the Alster (for the first time since 1996 ^^).

    ---------- Post added 2012-09-21 at 09:26 AM ----------

    Just in case some German speakers are here...

    I'm looking for a flat-sharing community right now and found this ad somewhere in the web...

    "Bin freundlich, aber sehr kurz vorhanden, aber aus den vorhandenen guten Freunden, 2-WG am Eimsbüttel Ort, ist die apatment Nähe pulic transportion

    Wir bilden die ersten 3. Oktober, ein 18m ² Zimmer frei, ziemlich leicht, ... so mit allem drum und dran Du bist eine einstweilige move willkommen, aber auch sehr glücklich zu ewiger Miete mit uns! Wir führen ein relativ gemeinsames Leben, das sehr von unseren großen Wohnzimmer (40 qm) gefördert wird. Es ist genau hier und aßen zusammen oft, aber ist natürlich Ihnen überlassen.

    Was sind die gemeinsamen Friedens ist gut für unsere Spülmaschine. Natürlich, eine Waschmaschine und alles, was Sie sonst für das Leben benötigen, einschließlich Fußball gibt. Vielleicht, was einige Leute betrachten sich als problematisch ist, dass es nur ein Bad mit eben nur eine Toilette, aber das führt zu überraschend wenig Probleme, da ganz unterschiedliche Rhythmen des Lebens gegangen sind ..

    Am Nichtraucher, Rauchen in Ihrem Zimmer oder Sie können aber manchmal, so, wenn Sie besuchen, gesellige Zusammenkünfte, etc. Wohnzimmer.

    Berichte per E-Mail, die Sie gerade geschrieben, einige Sätze über Sie und wenn Sie Zeit gehabt, in diesem Zimmer aussehen, rufe ich an oder schreiben Sie zurück.

    Ich freue mich auf Ihre Nachrichten "

    Google Translator at it's best!!!

    Of course, the translation wouldn't work as well, but I will try it, as I'm bored out of my fukcing mind

    "Am friendly, but very short available, but from the available good freinds, 2-flat-sharing community in Eimsbüttel town, is the apatment near öfentlichen Verkersmitteln

    We form the 3rd of Octobre, one 18 m² room free, quite light, … the whole shebang ,) You are one mandatory Bewegung welcomed, but also very happy to eternal rent with us! We live a very common life, that really is lifted by our big living room (40 qm²). It is exactly here and ate together often, but is up to you

    What are the together peace is good for our dishwasher (my personal favourite xD). Of course, a washing machine and everything, what you need for your living, including soccer there is. Maybe, what some people find to themselves problematic is, that there is only one bathroom with exactly only one toilet, but that leads to surprisingly less problems, because totally different rhythms of life have gone.

    On the non-smoker, smoking in you room or you can sometimes like that, if you visit, sociable meetings, etc. living room.

    Report by e-mail, that you are writing right now, some sentences about you and when you had time, in this room look alike, i call or you write back.

    I’m looking forward to your messages (the only correct sentence in the whole ad…)"

    Just made my day xD

  18. #18
    Mechagnome warex00's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Norway
    Posts
    523
    daniel stop putting ur homework up on the interwebs! pay more attention in class!

  19. #19
    Scarab Lord StayTuned's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Europe
    Posts
    4,964
    Quote Originally Posted by DanielBrems View Post

    Letzten Februar war ich mit meinem Vater nach Frankreich um ski zu fahren. Das Flugzeug das wir nahmen hob um sieben Uhr ab, daher mussten früh aufstehen.
    Wir blieben in einer kleinen Stadt namens Val d'Isere in einem kleinen Haus, dass wir von einem Kollegen meines Vaters ausgeliehen hatten.
    Wir fuhren sieben Tagen nacheinander ski im Gebiet um Val d'Isere und Tigne. Als wir nach Hause fuhren, nahmen wir den TGV nördlich von Frankreich statt des Flugzeuges.
    Die Fahrt mit dem TGV und mein Urlaub waren eine Erfahrung die ich nie vergessen werde.
    Pretty much what others already wrote. Your version wasnt that bad at all

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •